Pro-Team Mohrenwirt

Michael Rünz peilt Podium an

Ironman Barcelona is calling

Ironman Barcelona

Am kommenden Sonntag bestreitet Michael Rünz beim Ironman in Barcelona sein letztes Saisonrennen und peilt dabei eine Spitzenplatzierung an. Die Vorbereitung auf den Bewerb verlief vielversprechend.

„Ich bin für das kommende Rennen sehr zuversichtlich“, sagt Rünz und fügt hinzu: „Ich hoffe noch einmal alles abrufen zu können.“ Der deutsche Triathlet des Fuschler Pro Team Mohrenwirts kennt die Strecke in Barcelona noch nicht komplett – im vergangenen Jahr nahm er in der katalanischen Hauptstadt über die Halbdistanz teil. Für den Ironman-Bewerb (3,8km Schwimmen, 180km Rad, 42,1km Laufen) erfolgte die Anreise bereits am Montag um sich ideal vorbereiten zu können.

 

Sprung ins Abenteuer
Sprung ins Abenteuer

 

Ein entscheidender Faktor beim Rennen stellt die windanfällige Radstrecke dar. „Diese ist nur flach an der Küste entlang, da gilt es immer viel Druck auf das Pedal zu bringen. Dabei entscheidet auch der Kopf mit“, erklärt Rünz, der seine zu harte Disqualifikation beim letzten Bewerb in Vichy mental gut verarbeitet und abgehackt hat.

 

Infos zum Rennen:

Ironman Barcelona
Datum: 04. Oktober 2015
Start: 08.30 Uhr
Distanz: Langdistanz

Auf Facebook kommentieren: