Pro-Team Mohrenwirt

Stark in die neue Saison

Das Pro Team Mohrenwirt 2017

Teamzusammensetzung 2017

Pressemeldung des Pro Team Mohrenwirt – 31.01.2017

 

Das Pro Team Mohrenwirt, mit Sitz im Rennrad- und Triathlonhotel Mohrenwirt in Fuschl am See, geht nun schon in sein drittes Jahr.

 

Team Veränderungen:
Großer Dank geht an Johanna Erhart und John Wauthier für Ihren Einsatz für das Team im vergangenen Jahr.
Johanna widmet sich ab sofort voll und ganz dem Skibergsteigen und ist dabei bereits in der österreichischen Spitzenklasse angekommen.
John wird als Altersklassen-Athlet einige Mitteldistanz Rennen bestreiten und sich sonst mehr auf seinen Job als Sous-Chef in der Küche vom Hotel Mohrenwirt konzentrieren

 

Team Neuerungen:
Marc Eggeling hat erstmals eine Profi-Lizenz beantragt und steigt somit vom „Nachwuchs-Athleten“ zum offiziellen Profi auf.

Als Gewinner des Ironman Wales 2016 wird mit Marc Dülsen ein zusätzlicher Leistungsträger ins Team geholt. Vor seinem Sieg in Wales konnte sich Marc unter anderem 2011 mit einem 3. Platz in der Altersklasse 25-29 bei den Ironman Weltmeisterschaften auf Hawaii und mit einem 7. Platz als Profi bei den Ironman European Championship in Frankfurt im Jahre 2014 beweisen.

Ebenfalls neu im Team ist der Nachwuchsathlet Leon Zimmermann. Er ist seit 2012 begeisterter Triathlet und arbeitet seit letztem Jahr als Auszubildender bei an der Rezeption des Rennrad- und Triathlonhotel Mohrenwirt.

Wir freuen uns mit Marc Dülsen und Leon Zimmermann äußerst nette und sehr gut zu uns passende Athleten gefunden zu haben und wünschen Ihnen und dem gesamten Team viel Glück für die neue Saison“, so Teamchef Jakob Schmidlechner.

 

Das Pro Team Mohrenwirt setzt sich folglich zusammen aus:
–    Carolin Lehrieder
–    Markus Fachbach
–    Michael Rünz
–    Marc Dülsen
–    Marc Eggeling
–    Manuel Hückel (Nachwuchs-Athlet)
–    Leon Zimmermann (Nachwuchs-Athlet)

 

Das Teammanagement sowie die Athleten freuen sich über die Fortführung der bestehenden Kooperationen mit allen Sponsoren und Ausrüstern. Bestens ausgestattet können sich die Athleten auf die neuen sportlichen Ziele konzentrieren.

 

Die neue Saison starteten Carolin Lehrieder, Markus Fachbach, Michi Rünz, Marc Eggeling und Leon Zimmermann mit einem 14-tägigen Trainingslager auf Mallorca. Bei bester Stimmung wurden auch die letzten Tage mit Regen optimal für eine gute Vorbereitung genutzt.

 

Michi Rünz eröffnete als erster aus dem Team die Wettkampfsaison. Er ging am Freitag, 27. Januar 2016 beim Ironman 70.3 Dubai an den Start.

 

Weiter geht es mit dem 4.000 Punkte-Rennen des Ironman Südafrika. Dort werden Carolin Lehrieder, Markus Fachbach und Marc Dülsen ihre Saison einläuten. Auch Michi Rünz plant nach dem Rennen in den Vereinigten Arabischen Emiraten ebenfalls in Südafrika um Punkte zu kämpfen. Die Farben des Pro Team Mohrenwirts werden nicht zu übersehen sein.

 

Nach Südafrika geht es für das Pro Team Mohrenwirt in das Hauptquartier nach Fuschl am See. Das Rennrad- und Triathlonhotel veranstaltet erstmals mit seinen Profis ein Oster-Triathlon Camp. Neben mehreren Trainingseinheiten pro Tag steht der lockere Austausch zwischen Profis und Altersklassenathleten im Mittelpunkt.

Die zwei darauf folgenden Wochen werden einige Profis die perfekten Trainingsbedingungen im Fuschl am See nutzen, bis Ende April das große Triathlon Opening vom Hotel Mohrenwirt ansteht. Dort werden sie dann noch einmal als Radguides und mit Tipps und Tricks den Sportgästen zur Verfügung stehen.

 

 

Weitere Informationen  zu Partnern und Athleten gibt es unter
www.mohrenwirt.at/pro-team
www.facebook.com/proteammohrenwirt/

 

Partner Pro Team Mohrenwirt
Partner Pro Team Mohrenwirt
Auf Facebook kommentieren: