Dachsteinhöhlen: Ausflugsparadies im Salzkammergut

Dachsteinhöhlen

Der Dachstein mit seiner Höhlenwelt ist ein wahres Ausflugsparadies für Jedermann. Sie können auf den Spuren der Höhlenforscher wandern und die unglaubliche Welt der Rieseneishöhle entdecken. Von Fuschl am See aus ist die Dachstein Region in ca. 1 Stunde per Auto erreichbar.

Dachsteinhöhlen Eishöhle

Dachsteinhöhlen Eishöhle

Das Highlight in der Dachstein Region, die Rieseneishöhle, ist eine der größten und schönsten Eishöhlen der Welt und ist Teil des UNESCO-Welterbegebietes „Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut“. Über 150.000 Menschen wandern Jahr für Jahr durch die unterirdischen Hallen – den König Artus-Dom, den Parzivaldom und den Tristandom. Die Höhepunkte der einstündigen Führung mit erfahrenen Höhlenführern sind die Gralsburg und die Eiskapelle. Die Rieseneishöhle enthält 30.000 m³ Eis. In manchen Höhlenteilen, wie zum Beispiel im Tristandom erreicht die Eisstärke bis zu 25 m.

Sehenswürdigkeit Mammuthöhle

Die Mammuthöhle, Teil des Ausflugsparadieses Dachstein im Salzkammergut, ist eines der größten Höhlenlabyrinthe im Berg. Der Name Mammuthöhle wurde von deren Entdeckern wegen der Größe der vielen unterirdischen Räumen und Gängen gewählt. Von den über 60 km heute erforschten Höhlengängen ist knapp 1 km als touristischer Teil erschlossen und kann bei Führungen durchwandert werden. Die Paläotraun, der Mitternachtsdom und das Reich der Schatten sind einige Teile, die auf einem bequemen Weg bestaunt werden können. Die erfahrenen Höhlenführer vermitteln den Besuchern die riesigen Zeiträume, in denen die Höhlen und das Gestein entstanden sind.

Koppenbrüllerhöhle – die jüngste der Dachstein Höhlen

Koppenbrüllerhöhle Dachsteinhöhlen

Koppenbrüllerhöhle Dachsteinhöhlen

Eigentlich ist die Koppenbrüllerhöhle eine Riesenquelle. Man kann sie betreten und man lernt verstehen, welchen unvermuteten Lauf das Wasser im Dachsteingebirge nimmt. Eine Führung bietet Einblicke in die unterirdische Wasserwelt des Dachstein-Inneren. Da die Wege hochwassersicher angelegt wurden, ist diese Höhle auch bei Schlechtwetter das ideale Ausflugsziel im Salzkammergut für die ganze Familie. Diese Höhle ist wegen der leichten Begehbarkeit für Familien mit kleinen Kindern besonders geeignet. Das Klettern auf dem „Höhlenforscherpfad“ lässt das Herz eines jeden Kindes höher schlagen!

Senden Sie Ihre unverbindliche Buchungsanfrage an das Hotel Mohrenwirt und freuen Sie sich auf unbeschwerten Familienurlaub im Salzburger Land.

Kontaktdaten der Dachsteinhöhlen im Salzkammergut:

Dachsteinhöhlen
Dachstein Tourismus AG
Winkl 34
4831 Obertraun am Hallstättersee
+43 50 140
www.dachstein-salzkammergut.com


Fotonachweis: Dachstein Tourismus AG

Beitrag auf Facebook kommentieren

Kommentare sind geschlossen.