Hintersee: eine abwechslungsreiche Wanderregion

Wandern

Ob blühende Almwiesen, Gipfel mit herrlichem Rundblick oder der idyllische Weg um den Hintersee – die Wanderregion Hintersee hat einiges zu bieten. Nur 20 Autominuten vom Hotel Mohrenwirt in Fuschl am See entfernt können Sie aus einer Vielzahl von ausgezeichnet beschilderten Wanderwegen mit unterschiedlichen Anspruchsniveaus wählen. Unterwegs bieten sich dem hungrigen Wanderer mit bodenständigen Gasthäusern und zünftigen Hütten zahlreiche Möglichkeiten für eine erholsame und stärkende Rast. Sollten Sie ohne Auto unterwegs sein, können Sie alternativ auch mit dem öffentlichen Bus nach Hintersee fahren. Die genauen Fahrtzeiten erhalten Sie an der Rezeption.
Hier ein Auszug aus den Almwanderungen (mit Seehöhe), genauere Infos finden Sie hier.

Gruberalm

Gruberalm

  • Genneralm 1.295m
  • Gennerhorn 1.733m
  • Gruberalm 1.036m
  • Bergalm 1.250m
  • Anzenberghöhe 1.469m
  • Wieserhörndl 1.567m
  • Schmittenstein 1.696m

Hintersee Rundweg und Eiskapelle

Neben den Almwanderungen bietet die Wanderregion Hintersee auch zahlreiche gemütlichere Wege. Zum einen natürlich den Rundweg um den Hintersee. Diese durchgehend flache Strecke ist ca. 4,5 Kilometer lang und für alle Altersgruppen geeignet. Am südlichen Ende des Hintersees gelangen Sie außerdem über den Weg Nr. 51a zur Eiskapelle. In den Wintermonaten gehen hier regelmäßig Lawinen von den steilen Hängen des Wieserhörndls ab und bilden so, auf nur ca. 820m Seehöhe, eine Art „Minigletscher“. Während der Schneeschmelze wird dann das tiefer gelegene Ende des Gletschers langsam unterhöhlt wodurch sich ein kapellenartiges Gebilde formt – daher der Name „Eiskapelle“.
Speziell für Familien interessant sind zudem die 2 Erlebniswege „Waldzauber Hintersee“ und „Wasserwunder Tiefenbach“. Sie laden zu entspannenden und lehrreichen Wanderungen in unberührter Natur ein:

Waldzauber Hintersee und Wasserwunder Tiefenbach

BachDer Rundweg “Waldzauber Hintersee” beginnt direkt in Hintersee und hat eine Gesamtgehzeit von ca. 1 Stunde. Er ist für Familien mit Kindern bestens geeignet. Unterwegs bieten Schautafeln, ein Wald-Erlebnisspielplatz, ein Vogelgarten, sowie eine Aussichtsplattform interessante Ein- und Ausblicke in die Natur. Der Erlebnisweg „Wasserwunder Tiefenbach“ beginnt am Parkplatz Satzstein und hat eine Gesamtgehzeit von ca. 2 Stunden. Auch dieser Weg ist sehr gut für Familien geeignet und informiert bei den einzelnen Stationen unter anderem über die Lebewesen im Tiefenbach und die Geologie der Region. Der Höhepunkt der Wanderung ist der Besuch der Aussichtsplattform, die direkt über einem Wasserfall errichtet ist. Die beiden Erlebniswege können von Hintersee aus auch als große Rundwanderung begangen werden (ca. 3 Stunden Gehzeit).

Wir freuen uns darauf, Sie auf diesem herrlichen Fleckchen Erde begrüßen zu dürfen! Kontaktieren Sie das Rezeptionsteam vom Hotel Mohrenwirt am Fuschlsee für ein unverbindliches Urlaubsangebot!

Fotonachweis: Fuschlsee Tourismus GmbH

Beitrag auf Facebook kommentieren

Kommentare sind geschlossen.