Sagenhafter Untersberg bei Salzburg

Stadt Salzburg mit dem Untersberg im Hintergrund

Der Untersberg ist ein Bergmassiv an der österreichisch-bayrischen Grenze, südlich der Stadt Salzburg. Vom Hotel Mohrenwirt aus erreichen Sie die Talstation der Untersbergbahn mit dem Auto in ca. 40 Minuten. Sind Sie öffentlich unterwegs, nehmen Sie zuerst den Bus nach Salzburg Hauptbahnhof und steigen dort um in die Linie 25 Richtung St. Leonhard/Grödig. Die Untersbergbahn bringt Sie im Halbstunden-Takt auf die Bergstation beim Geiereck. Während der knapp 10-minütigen Fahrt, bei der Sie 1320 Höhenmeter überwinden, können Sie eine herrliche Aussicht auf die umliegende, sagenumwobene Bergwelt genießen. Außer für Revisionsarbeiten nach der Winter- und Sommersaison ist die Untersbergbahn ganzjährig geöffnet.

Blick vom Untersberg

Blick vom Untersberg

Einige Daten zur Seilbahn:

  • Bauzeit: von 1958 bis 1961
  • Seilhöhe Talstation: 456 m
  • Seilhöhe Bergstation: 1776 m
  • höchster Bodenabstand: 286 m
  • schräge Bahnlänge: 2850 m
  • Höchstgeschwindigkeit: 7 m/s
  • max. Beförderungskapazität: 300 Personen/Stunde in einer Richtung

Detaillierte Infos zur Untersbergbahn finden Sie hier: Untersbergbahn

Wandern am Untersberg

Ob zu Fuß oder mit der Seilbahn – für Wanderfreunde hat der Untersberg einiges zu bieten. Geübte Wanderer können bereits aus verschiedenen Wegen auf den Gipfel wählen. Diejenigen, die es gemütlicher angehen möchten, bringt die Seilbahn auf den Untersberg. Von dort aus bieten sich mehrere Wander- und Spazierwege in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden an. Vergessen Sie nicht auf entsprechende Bekleidung und Schuhwerk! Einer der schwierigeren Wege über das hochalpine Karstplateau (Trittsicherheit erforderlich!!) führt zur Schellenberger Eishöhle.

Infos zur Schellenberger Eishöhle:

  • Führungen von 10:00 bis 16:00, jeweils zur vollen Stunde
  • eine Führung dauert ca. 40 Minuten
  • warme Kleidung nicht vergessen
  • Preise: Erwachsene EUR 7,00, Kinder EUR 4,00
Blick auf die Stadt Salzburg

Blick auf die Stadt Salzburg

Klettern, paragleiten und co. am Untersberg

Aber nicht nur Wanderfreunde, auch Kletterbegeisterte kommen im Naturpark Untersberg, mit seinen zahlreichen Klettertouren, auf ihre Kosten.
Auch bei Paragleitern ist der Naturpark Untersberg sehr beliebt. Alle wichtigen Informationen rund ums Paragleiten sind hier zusammengestellt: Paragleiterclub Luftikus

Für Wintersportler bietet der Untersberg eine 7,5 km lange Skiabfahrt nach Fürstenbrunn, welche von der Bergstation der Seilbahn in 20 Gehminuten erreichbar ist. Zwischen Fürstenbrunn und der Talstation der Untersbergbahn verkehrt ein Shuttlebus. Tourengeher und Schneeschuhwanderer können am Untersbergplateau Wanderungen in wunderschöner, verschneiter Natur genießen.

Kontaktdaten von der Untersbergbahn:

Untersbergbahn Talstation
Dr. Ödlweg 2
5083 Gartenau
+43 6246 72477 0
www.untersbergbahn.at

Sie möchten in Ihrem Wanderurlaub am Fuschlsee einen Ausflug zum sagenumwobenen Untersberg in Salzburg machen? Dann sind Sie im Hotel Mohrenwirt genau richtig. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Urlaubsangebot!

Foto- und Videonachweis: Hotel Mohrenwirt, Tourismus Salzburg

Beitrag auf Facebook kommentieren

Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.