Salzbergwerk Berchtesgaden: Ausflugsziel bei Schlechtwetter

Salzbergwerk Berchtesgaden Kaiser Franz Sinkwerk

Das Salzbergwerk Berchtesgaden befindet sich knapp über der Grenze in der Bundesrepublik Deutschland und ist ca. 45 Autominuten vom Hotel Mohrenwirt am Fuschlsee entfernt. Die Fahrt führt Sie von der A1 Richtung Salzburg auf die A10 Richtung Villach. Nehmen Sie die Ausfahrt Nr. 8 und fahren Sie weiter auf der B160.
Das seit fast 500 Jahren aktive Salzbergwerk Berchtesgaden ist bei Schlechtwetter genau das richtige Ausflugsziel für Ihre Familie! Lassen Sie sich das ganze Jahr über „Unter Tage“ vom modernen Erlebnisbergwerk begeistern und genießen Sie einen ereignisreichen Tag. Die geschulten Führer sorgen dafür, dass Sie mit unvergesslichen Eindrücken nach Hause gehen. Sie erzählen Ihnen über die Geschichte des Salzbergwerks Berchtesgaden und die Abbaumethoden sowie die Verarbeitung des Salzes.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise im Salzbergwerk Berchtesgaden

Salzbergwerk Berchtesgaden

Salzbergwerk Berchtesgaden

Bereits im Jahre 1517 begann man mit dem Abbau von Steinsalz im Salzbergwerk Berchtesgaden. Erst Anfang des 20. Jahrhunderts stellte man den Salinenbetrieb im Bergwerk vollständig ein.
Nachdem 2007 die Besucherstrecke modernisiert wurde und das Bergwerk einen neuen Namen erhielt „SalzZeitReise – Erlebnisbergwerk Berchtesgaden“, können Sie sich bei Multimedia Shows von den Besonderheiten im Salzbergwerk überzeugen. Alle Besucher bekommen für die Entdeckungsreise des Salzbergwerks eine richtige Bergmannskluft, die aus Hose, Jacke, Kappe und Lederschurz besteht. Danach geht es mit einer Fahrt mit der Bergwerksbahn los. Die Besichtigung wird zu Fuß fortgesetzt, wobei man mit den Bergmannsrutschen immer tiefer in die Grube geführt wird. Eines der Highlights im Salzbergwerk Berchtesgaden ist die Fahrt mit einer Zugseilfähre über den Salzsee.

Salzheilstollen, Veranstaltungen und Vieles mehr im Salzbergwerk

Salzbergwerk Berchtesgaden Salzheilstollen

Salzbergwerk Berchtesgaden Salzheilstollen

Der einzige Salzheilstollen Westeuropas ist im Salzbergwerk Berchtesgaden zu bewundern. Entspannen Sie sich bei dem besonderen Salz-Klima und lassen Sie die Kraft des Salzes auf Körper und Geist wirken.
Das Salzbergwerk Berchtesgaden ist nicht nur Ausflugsziel für die ganze Familie sondern auch ein außergewöhnlicher Ort für geschäftliche und private Veranstaltungen wie Firmenfeiern und Empfänge. In dem unterirdischen Gewölbe wird Ihre Veranstaltung garantiert ein Erfolg! Zu den Höhepunkten des Dinners im Salzbergwerk zählen die Einkleidung in Bergmannstracht, der Sektempfang zur Begrüßung, die Fahrt mit der Grubenbahn und die Führung durch das Bergwerk. Anschließend wird ein köstliches Menü serviert.

Verbringen Sie während Ihres Urlaubs im Hotel Mohrenwirt einen wunderschönen Tag im Salzbergwerk Berchtesgaden. Buchen Sie hier Ihren Aufenthalt in Fuschl am See. Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktdaten vom Salzbergwerk Berchtesgaden:

Südsalz GmbH
Salzbergwerk Berchtesgaden
Bergwerkstraße 83
83471 Berchtesgaden
+49 8652 60020
www.salzbergwerk.de/de

Fotonachweis: Südsalz GmbH, Heilstollen Berchtesgaden GmbH

Beitrag auf Facebook kommentieren

Kommentare sind geschlossen.