Salzburger Nockerl, zum Selbermachen…………

Salzburger-Nockerl

Jeder hat schon davon gehört, einige haben sie schon gekostet.
Hier nun das Rezept für “Salzburger Nockerl”, einer Süßspeisenspezialität unserer Region.
Rezept für Salzburger Nockerl

7 Eiweiß
3 Eigelb (Dotter)
160 g Zucker
30 g Mehl
1 EL  Puddingpulver Vanille
5 EL  flüssigen Schlagobers
3 EL  Preisselbeeren oder andere Marmelade
Butter für die Form
Staubzucker zum Bestreuen

Feuerfeste Form mit Butter ausstreichen, 1 EL Zucker dazu (Form schwenken),

Preisselbeeren in die Mitte der Form geben und Schlagobers darüber.
7 Eiweiß mit dem restlichen Zucker (nach und nach beigeben) steif schlagen,
zum Schluss 1 EL Puddingpulver Vanille mit unterrühren. Das Mehl und die Eidotter vorsichtig unterheben.
Mit einer Teigkarte drei Nocken formen und in die Form setzen.
7 Minuten bei 180°C im Backrohr backen. Mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Beitrag auf Facebook kommentieren

Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.