Samstag Radausfahrt


Vor der Ausfahrt.....

Heute waren wir 10 Rennradler bei unserer neu gegründeten Samstag 13.30 Uhr Ausfahrt. Wir sind ziemlich viele Höhenmeter gefahren und der Höhepunkt dabei war der Kolomannsberg bei Thalgau.

Es war auch nicht langweilig, weil Harry zuerst einen Speichendefekt am hinteren Laufrad hatte und dann noch einen Schlauchplatzer bei der Abfahrt vom Kolomannsberg. Aber wir haben vom Mohrenwirt-Radkeller ein Laufrad organisiert und den Schlauch zu wechseln war ja sowieso kein Problem. So konnte auch Harry die volle Runde mitfahren.

Wer weiß, vielleicht sollten wir nur mehr mit Begleitfahrzeug ausrücken, zumindest wenn Harry dabei ist!

Anschließend haben wir im Mohren-Garten noch das eine oder andere Weißbier gezischt, damit wir die Kohlenhydrate wieder reinbekommen haben.

Respekt auch an Birgit, der einzigen Dame im Peloton. Sie hat die Berge wie nichts geschluckt.

.... und nach der Tour im Mohren-Garten mit Weißbier!

Harry, unser heutiger "Defekt-König"!

Beitrag auf Facebook kommentieren

Kommentare sind geschlossen.