Schloss Mirabell und Mirabellgarten in Salzburg

Schloss Mirabell in Salzburg

Wer kennt ihn nicht, den einzigartigen Blick vom Mirabellgarten auf die Altstadt Salzburgs mit ihrem Wahrzeichen, der Festung Hohensalzburg? Wohl kein Besucher der Kulturstadt Salzburg möchte den Besuch des Schloss Mirabell und des dazugehörigen Mirabellgartens missen. Von Ihrem Hotel Mohrenwirt in Fuschl am See aus gelangen Sie einfach und schnell in die Stadt Salzburg. Die umweltfreundliche Variante ist die Benützung des öffentlichen Linienbusses direkt vom Hotel Mohrenwirt aus bis zu den Toren des Mirabellgartens. Eine Fahrt dauert ca. 40 Minuten.

Mirabell und Sicht auf Festung Hohensalzburg

Mirabell und Sicht auf Festung Hohensalzburg

Geschichte des Schlosses und Veranstaltungen

Der Fürsterzbischof Wolf Dietrich ließ das Schloss inmitten von Salzburg im Jahre 1606 errichten, um es seiner heimlichen Gattin Salome Alt zu schenken. Damals wurde es Schloss Altenau genannt. Erst Markus Sittikus hat es später in Schloss Mirabell umbenannt. Sein Nachfolger Paris Lodron hat das Schloss mit seinem Garten während des 30 jährigen Krieges in die Befestigung der Stadt integriert. Zur barocken Schlossanlage wurde Mirabell von 1721 bis 1727 umgebaut. 1818 wütete ein Brand in der Stadt, der Teile der Anlage vernichtete. Johann von Hagenauer hat das Schloss im klassizistischen Stil danach wieder aufgebaut.
Seit den 1950er Jahren ist das Schloss Mirabell Sitz des Magistrats der Stadt Salzburg.

Ein Highlight im Schloss Mirabell ist die Marmortreppe und der Marmorsaal, der das ganze Jahr über DER Veranstaltungssaal für standesamtliche Trauungen von Paaren aus der ganzen Welt ist. Außerdem werden im Marmorsaal die berühmten Schlosskonzerte aufgeführt. Heimische sowie internationale Künstler geben dort Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und anderen Komponisten zum Besten.

Der Mirabellgarten – Salzburgs schönste Gartenanlage

Mirabellgarten

Mirabellgarten

Eine Sehenswürdigkeit Salzburgs, die in aller Welt bekannt ist, ist der Mirabellgarten mit seinen wunderschönen Brunnen und Blumen.
Im Mirabellgarten gibt es unter anderem folgende Attraktionen zu bestaunen:

  • Rosengarten
  • Orangerie
  • Heckentheater
  • Zwergerlgarten
  • Wasserbastei

Hervorzuheben ist der Zwergerlgarten, der im weltberühmten Film „Sound of Music“ zum Schauplatz einer Szene wurde. Dadurch ist der Zwergerlgarten ein Highlight für alle internationalen Besucher.
Von Mai bis August dient der Mirabellgarten als Kulisse für Konzerte von heimischen Musikgruppen. Bereits seit 1920 geben dort Salzburger Blasmusikkappellen besondere Konzerte, die den Besuchern die heimische Musik näher bringt.

Sie möchten Ihren Urlaub am Fuschlsee mit einem Besuch des Schlosses Mirabell verbinden? Buchen Sie hier Ihren Aufenthalt in Fuschl am See. Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktdaten vom Schloss Mirabell

Schloss Mirabell
Mirabellplatz
5020 Salzburg
+43 662 80720

Fotonachweis: Tourismus Salzburg GmbH

 

Beitrag auf Facebook kommentieren

Kommentare sind geschlossen.